Ich liebe Jesus und schreibe gern über Ihn und die Dinge, die mir wichtig sind.


BSSM

Erlebnisse, Eindrücke und Gedanken aus meiner Zeit an der BSSM (Bethel School of Supernatural Ministry) in Redding, CA von 2018 bis 2020.

Glaube

Posts zu Glaube, Jesus und den Dingen, für die ich noch keinen besseren Ort gefunden habe.


Email Newsletter

Öfters hier? Dann melde dich für meinen Newsletter an, um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben!

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Retreat

Retreat. Nachdem die ersten Wochen BSSM schon ziemlich intensiv waren, haben die 3 Tage Retreat alles noch viel mehr beschleunigt. Für viele ist das der Höhepunkte des ganzen ersten Schuljahres (Quelle: Meine Gespräche mit Schülern aus zweitem und dritten Jahr.) Ich bin immer noch dabei, mich irgendwie vom Retreat zu erholen, einfach weil so viel (gutes) passiert ist.

20. Oktober 2018
Weiterlesen

Laut und Wild

Die ersten zwei Wochen BSSM sind nun hinter mir und es ist einfach nur verrückt. Ehrlich gesagt fällt es mir schwer zu beschreiben, wie die Atmosphäre hier ist. Meistens sage ich einfach nur laut und wild. Voller Energie, Leidenschaft, Hunger. Was uns als BSSM Studenten einigt, ist die Liebe für Jesus und der Hunger nach mehr. Und dementsprechend ist die Stimmung nicht von jungen oder emotionalen Menschen, sondern von hungrigen und leidenschaftlichen Jüngern geprägt. Der Heilige Geist wirkt hier mächtig und das zeigt sich absolut verrückt und anders als alles, was ich bisher anhaltend erlebt habe. BSSM ist keine Konferenz, BSSM ist mein Alltag.

Was soll laut und wild jetzt bedeuten? Im Folgenden habe ich ein paar Elebnisse und Bemerkungen zur der Atmosphäre, die für mich jeden Tag mehr und mehr selbstverständlich wird.

17. September 2018
Weiterlesen

Corona Update

Liebe Freunde, das ist ein kleines Update zum Coronavirus und was das gerade für mich und BSSM bedeutet. Ich werde in den nächsten Tagen/Wochen noch ein ausführlicheren Beitrag schreiben.

Ganz zum Anfang: Mein Missions Trip nach Jamaica ist abgesagt - und ja, das ist echt einfach nur schade. Das offizielle Statement von Bethel habe ich am Ende übersetzt. Es ist für mich auch schade, weil ich weiß wie viele von euch in den Trip und in mich investiert haben.

14. März 2020
Weiterlesen

Facebook HQ

Ich war bei Facebook! Also nicht auf der Webseite, sondern im Hauptquartier von Facebook in San Francisco. Ja, das ist cool. Noch besser: Ich war dort für ein Wochenende auf einem Einsatz.

Teil des Zweiten Jahres der BSSM ist, dass wir auf verschiedene Ministry Trips (Diensteinsätzen) mit dürfen. Die Trips gibt es in aller Welt, von Bill Johnson der ein kleines Team von Schülern als Gebetsteam für die Konferenzen, auf denen er spricht, mitnimmt, über einzelne Tage mit kurzen Einsätzen ganz in der Nähe, bis hin zu sehr spezifischen Trips. Einer davon ist der Trip zu Facebook, bei dem ich mit Bethel Tech und Richard Gordon, meinem Pastor aus dem ersten Jahr, an dieses ungewöhnliche Ziel für einen Einsatz fahren konnte.

Fast jeder, dem ich davon erzähle, sagt zwei Sachen: Cool! (Insbesondere hier in der BSSM, weil Richard sehr bekannt ist und es ein echtes Privileg ist, mit ihm zu reisen). Und als zweites: Was macht ihr denn eigentlich dort? Gute Frage.

24. Oktober 2019
Weiterlesen

Willkommen Zurück

Da bin ich wieder, in Redding. Nach einer relativ langen (35 Stunden) Reise und einem abenteuerlichen Start bin ich nun auch so richtig angekommen. Und es fühlt sich anders als letztes Jahr an. Die anfängliche Begeisterung ist nicht mehr die gleiche und auch Erwartungen haben sich verändert. Es ist ein bisschen so, als wenn man an den jährlichen Urlaubsort zurückkommt. Nur dass ich eben hier lebe, schon viele Freunde habe und nebenbei auch eine Ausbildung zum Erweckungsträger genieße, oder wie ich auch immer diese Schule beschreiben soll.

17. September 2019
Weiterlesen

Heilungskonferenz

Hinter mir liegt gerade die Healing Week, eine Woche zum Thema Heilung. Im Vergleich zu anderen Themenwochen war diese das aber sehr besonders, denn die BSSM war diese Woche in eine Heilungskonferenz mit Randy Clark integriert. Und das war verrückt.

09. Februar 2019
Weiterlesen

Schulalltag und Lehrinhalte

Junge, was lernst du denn eigentlich so wirklich? Diese oder ähnliche Fragen bekomme ich recht häufig gestellt. Nun, das ist etwas kompliziert. Zum einen, weil ich eine Schule besuche, die übernatürlich im Titel trägt und das Übernatürliche schwer in einen Lehrplan passt. Zum anderen, weil die BSSM nicht so wie die meisten Schulen oder Universitäten aufgebaut ist.

Es folgt ein Versuch, das ganze sinnvoll zu erklären.

07. Dezember 2018
Weiterlesen

Dankbarkeit

Ich habe zum ersten mal Thanksgiving gefeiert. Ganz stimmt das nicht, denn ich habe ein Friendsgiving gefeiert. Während meine amerikanischen Freunde etwas verwirrt waren, dass ich am Thanksgiving-Donnerstag die leere und ruhig Wohnung für mich allein genossen habe, hat es mir nun wirklich nichts ausgemacht. Schließlich habe ich keine Familientradition zu vermissen. Interessant ist dieser Feiertag der Dankbarkeit trotzdem.

02. Dezember 2018
Weiterlesen

Ver​rückter Alltag

Es ist schon lustig, an welche Dinge ich mich hier mittlerweile gewöhnt habe. Ich besuche eine Schule in der ich gemeinsam mit fast 1400 anderen Menschen zum Revivalist (Erweckungsträger) ausgebildet werde. Dabei gewöhne ich mich anscheinend auch außerhalb der BSSM an einige verrückte Dinge. Wenn ich allerdings darüber nachdenke, ist es schon ziemlich lustig und definitiv nicht so ganz normal.

11. November 2018
Weiterlesen

Tag Eins

Und schon ist es losgegangen. Die BSSM hat mit dem Registration Day (der Registrierung) begonnen. Klingt sehr organisatorisch, war aber längst nicht nur das. Dafür bin am Nachmittag gemütlich zum Civic gelaufen und habe mich mit kurzen Wartezeiten von einer Wartschlange zur nächsten begeben. Überprüfung von meinen Daten, Visa, dann schnell ein Foto für den Schülerausweis und schließlich gab es schon meinen Ordner (mit allen Informationen, Zeitplänen und Hausaufgaben) und das erste Buch zum lesen.

Nach dem Organisatorischen konnte ich dann meine Revival Group (RG) finden. Die RG ist quasi meine Familie von 65 Schülern für dieses Schuljahr. Geleitet wird sie von einem Revival Group Pastor (RGP), in meinem Fall Richard Gordon, und einem Team von neun (!) Praktikanten, die gerade das dritte Jahr BSSM machen.

30. August 2018
Weiterlesen